Specialty Instructor

Tec Fundamentals – Instructor

Sehr viele Taucher haben bereits das angenehme Tauchen mit einem Doppelpack und Wing kennengelernt und tauchen in dieser Konfiguration. Darauf wirst auch Du sicher angesprochen, das Deine Taucher das auch ausprobieren wollen. Und hier hast Du ungeahnte Möglichkeiten noch erfolgreicher zu sein.

Mit diesem Kurs TEC Fundamental hat die IDA eine wichtige Brücke zwischen „normalem“ Sporttauchen und „fortgeschrittenem Tauchen“ geschlagen. Nutze die Chancen die diese Brücke Dir bietet und werde noch erfolgreicher.

Melde Dich gleich an oder informiere Dich gerne per Email info@tauchlehrer-college.de

Dieser Kurs ist noch kein technisches Tauchen, sondern bildet die Grundlage für alle Bereiche die sich hinter dem Begriff: technisches Tauchen – beherrschen von TEChniken für bestimmte Bereiche der Unterwsaserwelt, verbergen: Nitrox Advanced, Trimix, Wrack Advanced, Höhlentauchen, Rebreather usw..

In unserem Instructor-Kurs (Tauchlehrer-SK TEC Fundamental nach IDA/CMAS Richtlinien) erfährst Du alles was wichtig ist, um erfolgreiche Kurse durchführen zu können.

Voraussetzung zur Teilnahme am Instructorkurs:

  • IDA TL 1 oder äquivalent (im Aktiv-Status)
  • Tec Fundamental User
  • Gültige TTU

Unterstützt wirst Du mit modernem digitalen Lehrmaterial. Als IDA TL profitierst Du von der Möglichkeit der Download-Flatrate. Ausführliche Infos hierzu bekommst Du zum Kursabschluss.

Die Inhalte des Tauchlehrerkurses sind u.a.:

Kursvoraussetzungen

• IDA TL* im aktivem Status
• Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
Ausrüstungsempfehlung IDA – Konfiguration zusätzlich:
• Doppelgerät mit absperrbarer Brücke
• Stage 80cf
• Wing mit Backplate
• Longhose (langer Mitteldruckschlauch mit 1,5 oder 2,1 Meter Länge) und ein kurzer Mitteldruckschlauch für die Atemregler
• Nass- oder Trockentauchanzug (Trilaminat ist zu bevorzugen)
• Gummiflossen bevorzugt
• Tauchcomputer, empfohlen mit Redundanz (Computer oder Zeit- und Tiefenmesser)
• Schreibtafel am Arm o. Wetnotes, Back-up-Maske, Messer o. alternatives Schneidwerkzeug, Lampe und Back-up-Lampe
• Spool min. 30m und eine Dekoboje (bevorzugt eine TEC Boje)

Kursinhalte (auszugsweise)
• Tauchgangsvorbereitung
• Konfiguration der Ausrüstung (mit zwei Flaschen)
• Tauchtechniken, Trimm und Lage, Flossenschlagtechniken
• Ventilmanagement
• Gasmanagement mit ein oder zwei Stages
• „out of air“ Tauchers (Luftnotsituation)
• Setzten einer Dekoboje
• Notfallprozeduren und Rettungskette
• Umweltschutz.
• Tauchgangsnachbereitung
• Team-Awareness

Die Kursgebühr findest Du hier und beinhaltet min. 6 Praxistauchgänge. Eine eigene für diesen Kurs geeignete Ausrüstung wird vorausgesetzt, fehlende oder nicht geeignete Ausrüstungsteile können für die Kursdauer gemietet werden.

Der Kurs findet nicht regelmäßig statt, bitte stimme mit uns deinen Ausbildungsstart und-ort ab. Die Anmeldung ist ganz einfach per Formular oder per Email an info@tauchlehrer-college.de. Wir freuen uns auf dich.

Jetzt gleich bestellen:

Kurs:

Anzahl Teilnehmer (bitte eintragen):

Wunschdatum (bitte eintragen):

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Deine Nachricht an uns:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden.

Stichworte:
, , , , ,

Autor: JD am 18. Nov 2018 04:53, Rubrik: Specialty Instructor, Tec - Instructor, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2018 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich