Dezember 2018

Sportbootführerscheine

Sportboote fahren zu dürfen ist nicht nur für Freizeitkapitäne eine tolle Sache, sondern auch für Tauchlehrer oft eine Voraussetzung um einen Job zu bekommen oder Voraussetzung für eine bestimmte Ausbildungsstufe.

wir arbeiten hier

SBF See und Binnen – Kombikurs

Sie möchten ein Sportboot unter 15 Meter Länge (ohne Ruder und Bugspriet) auf den Binnenschifffahrtsstraßen fahren, dann benötigen Sie den SBF Binnen, den Sportbootführerschein Binnen. Vorgeschrieben ist dieser Führerschein auch für Fahrzeuge mit einem Motor von mehr als 11,03 kW (15 PS). Der SBF Binnen ist international anerkannt und gilt während des Urlaubs (bis zu einem Zeitraum von 4 Wochen) auch auf dem Bodensee.
Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF-See) wird benötigt, um ein Sportboot mit mehr als 15 PS im Küstenbereich zu fahren und ist unabhängig von der Rumpflänge des Bootes (anders als im Binnenrevier), ohne Unterscheidung zwischen Segelboot oder Motorboot, gültig. weiterlesen »

SBF See – Sportbootführerschein See

Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF-See) wird benötigt, um ein Sportboot mit mehr als 15 PS im Küstenbereich zu fahren und ist unabhängig von der Rumpflänge des Bootes (anders als im Binnenrevier), ohne Unterscheidung zwischen Segelboot oder Motorboot, gültig. Die Prüfung findet nur unter Motor statt, deshalb ist der SBF See auch kein „Segelschein“. In vielen Ländern ist der SBF See vorgeschrieben und wird verlangt, wenn Sie sich mal ein Boot leihen und Spaß haben wollen.

Wir bieten den Sportbootführerschein See zu flexiblen Terminen klassisch im Schulungsraum an, so sind anders als in einem reinen Online-Kurs spontane Fragen, Verständnisprobleme oder Probleme bei der Knotenkunde oder der Seekartenarbeit, sofort mit dem Trainer möglich. weiterlesen »

SBF Binnen

Sie möchten ein Sportboot unter 15 Meter Länge (ohne Ruder und Bugspriet) auf den Binnenschifffahrtsstraßen fahren, dann benötigen Sie den SBF Binnen, den Sportbootführerschein Binnen. Vorgeschrieben ist dieser Führerschein auch für Fahrzeuge mit einem Motor von mehr als 11,03 kW (15 PS). Der SBF Binnen ist international anerkannt und gilt während des Urlaubs (bis zu einem Zeitraum von 4 Wochen) auch auf dem Bodensee.

Wir bieten den Sportbootführerschein Binnen zu flexiblen Terminen klassisch im Schulungsraum an, so sind anders als in einem reinen Online-Kurs spontane Fragen, Verständnisprobleme oder Probleme bei der Knotenkunde, Lösungen sofort mit dem Trainer möglich. weiterlesen »

Seemannschaft – Grundlagen für das Tauchen von einem Boot

Unter Seemannschaft versteht man die Fertigkeiten, die ein Seemann zur praktischen Handhabung eines Wasserfahrzeuges beherrschen muss. Die Anforderungen an einen Seemann, und insbesondere an den verantwortlichen Schiffsführer, sind sehr vielseitig.
Soweit geht unser Workshop natürlich nicht, sondern dient dazu Grundlagenwissen zu erfahren, was hilfreich ist, um als Tauchgruppenführer bei Bootsausfahrten der Crew hilfreich zur Seite zu stehen. Ein paar Knoten zu kennen, Tonnen zu erkennen, Wetter richtig zu deuten und einigs mehr soll Inhalt dieses Workshops sein. Für CMAS/IDA TL** ist dieser Kurs Voraussetzung, es sei denn er verfügt über den SBF See.
weiterlesen »

©2019 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich