Dezember 2016

IDA Tauchlehrer-College ist für Euch auf der Boot Düsseldorf

tauchlehrer-college-tauchcenter-wuppertal-meeresauge-idc-boot-duesseldorf

Besuche uns auf der Boot in Düsseldorf, informiere Dich umfassend über Deine Möglichkeiten  und entscheide Dich noch während der Messe für eine Ausbildung mit uns.

Dann sparst Du auf die Kurs- und/oder IDC Gebühren teilweise bis zu 50%.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch. Frage einfach nach Susanna oder Jürgen.

Werde erfolgreich mit IDA – nutze einen Crossover zur IDA/CMAS

tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-instructor-crossover

Dein Einstieg in das IDA-Ausbildungssystem ist vollkommen unproblematisch und kurzfristig zu verwirklichen. Je nachdem welche Übungen in der Praxis notwendig sind, können diese in verschiedenen attraktiven Gewässern und/oder bei tropischen Bedinngungen im Dive4Life in Siegburg durchgeführt werden.

Die IDA ist keine Tauchsportorganisation wo man mal eben an der Theke zu einem Tauchlehrer ernannt wird, geschenkt bekommt man nichts. Dennoch darf und soll Ausbildung ja Spaß machen und das bringen wir auf eine Stufe: Sicherheit, Können und Spaß.

Wenn Du eine äquivalente Ausbildungsstufe bei einer anderen anerkannten Organisation (RSTC Mitglieder wie PADI, SSI, IAC, VDST usw) hast, dann bist Du hier genau richtig.

Entweder vereinbarst Du einen Termin mit uns für einen Crossoverkurs oder Du nimmst an einer TL Prüfung (auch die Vorbereitungskurse sind für einen Crossover geeignet) teil und kannst gleich die nächsthöhere Stufe erlangen.

Die Kosten eines Crossover richten sich nach den Vorkenntnisse und bisherigen Status. Deshalb nutze ganz einfach die Chance eines persönlichen Gespräches im Center oder lass Dir ein unverbindliches Angebot zu Preisen und Möglichkeiten erstellen.

Du erreichst uns persönlich bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal zu den Öffnungszeiten oder 24h/tgl. bei Email: info@tauchlehrer-college.de.

Wir freuen uns auf Dich und sichern Dir alle Hilfe zu, dass Dein Wunsch, Plan und Vorhaben Wirklichkeit werden.

Nitrox* Instructor / Nitrox Basic Tauchlehrer

tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-specialty_instructor-nitrox

Nitrox erfreut sich immer größerer Beliebtheit und mittlerweile besteht fast weltweit die Möglichkeit Nitroxflaschen zu leihen oder füllen zu lassen. Deshalb ist es eigentlich nur logisch, dass Du Nitrox*-Basic Instructor wirst. Ein weiteres Argument spricht dafür diesen Kurs zwingend zu buchen: weltweit gibt es unglaublich viele Tauchbasen und Resorts, die mit dem Hinweis Nitrox for free werben. Fährt Dein Tauchschüler nun dorthin und hat den Nitroxkurs nicht bei Dir absolviert, wird er den zu 100% vor Ort buchen und Du hast es einfach verpasst diesen Kurs selbst durchzuführen.

Diesen Instructorkurs kannst Du bei Deiner TL Prüfung hinzubuchen, melde Dich gleich an oder informiere Dich gerne per Email info@tauchlehrer-college.de

Weitere Einzelheiten zum Kurs: weiterlesen »

IDA Tauchlehrerausbildung – Der richtige Weg um erfolgreich auszubilden

collegge-wuppertal

IDA – International Diving Association – gehört weltweit zu den bedeutenden Tauchsportverbänden und sichert beste Chancen und Möglichkeiten, um am Markt bestehen zu können. IDA TL werden gerne in Tauchcentern als Tauchlehrer oder Basenleiter eingestellt. Besonders stolz ist IDA darauf, dass Frauen nicht nur auf dem Papier gleichberechtigt sind, sondern auch real.

IDA ist zwar im Verbund der CMAS angesiedelt, hat aber seine Eigenständigkeit stets gewahrt und scheut sich auch nicht innovativ einen eigenen, erfolgreichen, Weg zu gehen. So sind wir stolz darauf einen Advanced Open Water Diver, einen Master Scuba Diver, ein SK Sidemount usw. am Markt etabliert zu haben.

Werde ein Bestandteil der großen IDA-Profi-Familie und lerne uns kennen. Wir sind für Dich da.

Ansprechpartner für die Tauchlehrerausbildung sind wir als IDA-Tauchlehrer-College. Nehme Kontakt auf und lass Dich beraten, wir freuen uns auf Dich.

info@tauchlehrer-college.de ist die richtige Adresse für alle Fragen und Angebote

Klicke einfach auf die TL Stufe die Dich interessiert und gewinne so die ersten Informationen. Du bist schon Ausbilder in einem anderen Verband? Nun, ein Crossover ist von allen anerkannten Verbänden kein Problem. Termine findest Du hier: TERMINE

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-Assistent

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-001

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-1

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-2

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-3

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-Specialty-instructor

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-Tec-instructor

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-Cave-Höhlen-instructor

Tauchlehrer-College-Wuppertal-IDC-TL-Sidemount-instructor

TL Assistent – Assistent Instructor

tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-instructor-diveguide-tl-assistent

Sie haben im Sporttauchen bereits alles erreicht? Sie suchen neue Herausforderungen? Sind gerne mit netten Leuten zusammen und geben gerne Wissen weiter, wenn Sie gefragt werden?

Dann ist die Ausbildung zu einem TL-Assistent, zu einem Assistent Instructor sicher genau das Richtige für Sie. Und wer weiß, vielleicht wird Ihr Hobby ja zum Beruf oder Sie unterstützen temporär Ihren Verein, eine Tauchschule oder unseren Partner, das Tauchcenter Wuppertal.

Flexibler geht kaum: Abhängig von der Zeit die Sie in die Ausbildung investieren möchten oder können, hängt die Dauer der Ausbildung zum Tauchlehrer-Assistenten ab. Ganz sicher werden nicht ein oder zwei Wochenenden reichen, deshalb sollten Sie eine Zeitspanne von min. 3 Monaten rechnen, es sei denn, Sie sind full-time dabei. Sie planen in Absprache mit uns Ihre Wunschtermine und Ihren zeitlichen Rahmen, so dass nichts zu kurz kommt, auch nicht Ihre Familie und der Job.

Benötigte Lehrmaterialien erhalten Sie in digitaler Form von uns, mit Abschluss des Kurses fallen Registrierungs- und Lizenzgebühren an. Die Kosten für den Kurs finden sind hier unter PREISE, sollten Sie an einer intensiveren Zusammenarbeit mit unserem Partner, dem Tauchcenter Wuppertal, interessiert sein, so können wir eine Praktikantenstelle für Sie abstimmen (bedarfsbedingt möglich), wodurch sich Ihre Kosten minimieren können.

Sind noch Fragen offen? Kurze Email an info@tauchlehrer-college.de schreiben oder anrufen (0202-25 22 864), wir freuen uns auf Sie.

Voraussetzungen

  • Logbuchnachweise von mind. 80 Tauchgängen in unterschiedlichen Gewässern (mind. 30 davon im Meer), davon mind. 25 TG als Gruppenführer
  • Spezialkurse Nachttauchen, Tauchsicherheit und Rettung, HLW/O2, Orientierung und Gruppenführung
  • CMAS*** Taucher (oder vergleichbar)
  • 18 Jahre alt
  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Fehlende Elemente können während der Ausbildungszeit nachgeholt werden.

    Ausbildungsschwerpunkte

    Ihre Ausbildung ist sehr umfangreich und setzt sich aus einigen Schwerpunkten zusammen

    • Tauchtheorie mit Schwerpunkten auf Tauchphysik, Tauchmedizin, Praxis, Dekompressionstheorien, Tauchgangsplanung und Standards
    • Fitness und Apnoegrundlagen
    • Praxiserfahrungen, Tauchgangsbegleitung brevetierter Taucher, Tauchtages- und mehrtagestouren, Tagesabläufe auf einer Tauchbasis
    • Tauchausbildung, vom Schnuppertaucher, über Beginner bis zu einigen Spezialkursen

    TL 1 – Tauchlehrer* – Open Water Scuba Instructor

    tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-open_water_scuba_instructor

    Nach einer erfolgreichen TL-Assistentenzeit ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen die Karriereleiter eine Sprosse weiter zu klettern.

    Die Tauchausbildung im klassischen Sinne ist nun endgültig abgeschlossen, den letzten „Schliff“ haben Sie im TL-Assistenten-Kurs erhalten oder Sie verfügen schon als IDA/CMAS*** (oder vergleichbarem Brevet) über genügend Erfahrung und Kenntnisse, dann können Sie jetzt an einer Tauchlehrerqualifikation teilnahmen und die Prüfung zum CMAS/IDA Tauchlehrer* (Open Water Scuba Instructor) ablegen. Fehlende Elemente können Sie bei uns im IDA 5star Instructor College nachholen.

    Stellen Sie sich dieser Herausforderung und erweitern Ihren Horizont und Ihre Fertigkeiten.

    Welche Voraussetzungen müssen u.a. vor der Qualifikation zum TL 1 (IE, Prüfung) erfüllt sein?

    • Mindestalter 18 Jahre
    • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach gültigen Richtlinien der IDA
    • IDA Diveguide oder IDA Tauchlehrerassistent, in Absprache IDA/CMAS***-Gold (oder jeweils äquivalent)
    • IDA SK „Medizin-Praxis“ (oder äquivalent)
    • 150 geloggte Tauchgänge
    • bestätigte Teilnahme als Assistent (Referent und „Prüfer“) an einem Kurs zum IDA*, UW Navigation, Gruppenführung und Nachttauchen, einschließlich Prüfung in Theorie und Praxis.
    • Die Teilnahme an folgenden Vorbereitungsseminaren wird empfohlen:
      – Tauchmedizin/Tauchrettung für Tauchlehrer
      – Technik für Tauchlehrer
      – Rhetorik, Methodik, Didaktik für Tauchlehrer (Unterrichtsgestaltung)

    Die TL-Qualifikation (IDC, Prüfung) setzt sich aus zwei Teilen zusammen: AI-Teil (TL Vorbereitungskurs, 3 Tage) und dem OWSI Teil (TL Prüfung, 5 Tage). Fehlende Elemente können im Vorbereitungskurs nachgeholt werden. Bei Vorlage aller Voraussetzungen kann auf den AI-Teil verzichtet werden.

    Theoretische Grundlagen u.a.

    • Medizin
    • Physik
    • Technik
    • Tauchpraxis
    • Umwelt
    • TG-Planung und Dekompression
    • Standards

    Praktische Grundlagen u.a.

    • Skills-Circuit im Pool
    • Schnuppertauchen im Pool oder Freiwasser
    • Lehrprobe Beginner Ausbildung im Pool und im Freiwasser
    • UW Navigationsaufgabe
    • TSR – Circuit
    • Lehrprobe AOWD im Freiwasser
    • Aufstiegstechniken
    • Rettung

    Fragen? Anmeldung? Alle ganz einfach, kurze Email an info@tauchlehrer-college.de oder anrufen unter 0202 -25 22864, wir sind für Sie da und veranlassen alles Notwendige.

    Alle Preisinformationen finden Sie hier: PREISE

    TL 2 – Tauchlehrer** – Staff Instructor

    tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-staff_instructor

    Sie sind bereits seit min. 12 Monaten ein IDA/CMAS TL* (oder äquivalent) und min. 20 Jahre alt, dann können Sie nun die höchste Tauchlehrerqualifikation für Sporttaucher erreichen, um noch erfolgreicher zu sein, umfassender ausbilden zu dürfen und so Ihre Position am Markt ausbauen.

    Vielleicht möchten Sie aber auch nur Ihren eigenen Horizont erweitern und sich verbessern, dann setzen Sie jetzt diesen Wunsch in die Tat um und melde sich zur nächsten Tauchlehrerqualifikation/-prüfung an.

    Und wer weiß, falls Sie keine eigene Tauchschule betreiben, im Verein tätig sind oder im Thema bleiben möchten, vielleicht sind Sie demnächst im TEAM unseres Partners, dem Tauchcenter Wuppertal ein(e) Kollege(in).

    Welche Voraussetzungen müssen u.a. vor der Qualifikation zum TL 2 (IE, Prüfung) erfüllt sein?

    • Mindestalter 20 Jahre
    • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach gültigen Richtlinien der IDA
    • IDA TL1 (Open Water Scuba Instructor) (oder äquivalent)
    • IDA SK „Medizin-Praxis“ (oder äquivalent)
    • 250 geloggte Tauchgänge
    • bestätigte Teilnahme als Assistent (Referent und „Prüfer“) an einem Kurs zum IDA** und IDA***, TSR, einschließlich Prüfung in Theorie und Praxis
    • IDA-TL-Seminar „Seemannschaft“ (entfällt bei Vorlage Sportbootführerschein oder vergleichbarem Brevet)
    • Die Teilnahme an folgenden Vorbereitungsseminaren wird empfohlen:
      – Tauchmedizin/Tauchrettung für Tauchlehrer
      – Technik für Tauchlehrer
      – Rhetorik, Methodik, Didaktik für Tauchlehrer (Unterrichtsgestaltung)

    Die TL-Qualifikation (IDC, Prüfung) setzt sich aus zwei Teilen zusammen: AI-Teil (TL Vorbereitungskurs, 3 Tage) und dem OWSI Teil (TL Prüfung, 5 Tage). Fehlende Elemente können im Vorbereitungskurs nachgeholt werden. Bei Vorlage aller Voraussetzungen kann auf den AI-Teil verzichtet werden.

    Theoretische Grundlagen u.a.

    • Medizin
    • Physik
    • Technik
    • Tauchpraxis
    • Umwelt
    • TG-Planung und Dekompression
    • TL Assitentenausbildung
    • Standards

    Praktische Grundlagen u.a.

    • Skills-Circuit im Pool
    • Schnuppertauchen im Pool oder Freiwasser
    • Lehrprobe Beginner Ausbildung im Pool und im Freiwasser
    • UW Navigationsaufgabe
    • TSR – Circuit
    • Lehrprobe AOWD im Freiwasser
    • Lehrprobe IDA T** / T*** im Freiwasser
    • TL Assistentenausbildung
    • Aufstiegstechniken
    • Rettung

    Fragen? Anmeldung? Alle ganz einfach, kurze Email an info@tauchlehrer-college.de oder anrufen unter 0202 -25 22864, wir sind für Sie da und veranlassen alles Notwendige.

    Alle Preisinformationen finden Sie hier: PREISE

    TL 3 – Tauchlehrer*** – Master Instructor

    tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-master_instructor

    Im Sporttauchen hast Du als IDA/CMAS Tauchlehrer ** alles erreicht was es zu erreichen gibt, nun wartet eine ganz andere Herausforderung auf Dich. Qualifiziere Dich für höchste Aufgaben, arbeite mit und bilde Tauchlehrer aus.

    Sichere Dir, Deiner Tauchschule, Deinem Verband und letztendlich der gesamten Taucherschaft die Zukunft.

    Und auf alles, was Dir bisher an Tauchlehrerkollegen nicht gefallen hat, hast Du nun mit Deiner eigenen Ausbildung die Du vermittelst Einfluss.

    Dieser Schritt zum TL3 ist der letzte Step um ein wirklicher Profi zu werden. Denn in erster Linie bist Du nun ein Trainer für Tauchlehrer, der alles weiß und alles kann. Leistungen neutral zu beurteilen und im Bedarfsfall jede Übungen vormachen, zeigen oder erklären können. Das zeichnet unter anderem einen TL3 aus, aber ebenso gefragt, sind psychologische Qualitäten, Menschenführung und Organisationstalent. Trau Dich, wir helfen Dir gerne.

    Welche Voraussetzungen müssen u.a. vor der Qualifikation zum TL 3 (IE, Prüfung) erfüllt sein?

    • Mindestalter 23 Jahre
    • Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach gültigen Richtlinien der IDA
    • IDA TL2 (Staff Instructor) (oder äquivalent) seit min 3 Jahren
    • IDA SK „Medizin-Praxis“ (oder äquivalent)
    • 500 geloggte Tauchgänge
    • bestätigte Teilnahme als Ausbilder oder Assistent (Referent und „Prüfer“) an einem Kurs zum IDA TL-A, einschließlich Prüfung in Theorie und Praxis
    • IDA-TL-Seminar „Seemannschaft“ (entfällt bei Vorlage Sportbootführerschein oder vergleichbarem Brevet)
    • Die Teilnahme an folgenden Vorbereitungsseminaren wird empfohlen:
      – Tauchmedizin/Tauchrettung für Tauchlehrer
      – Technik für Tauchlehrer
      – Rhetorik, Methodik, Didaktik für Tauchlehrer (Unterrichtsgestaltung)

    Die TL-Qualifikation (IDC, Prüfung) setzt sich aus zwei Teilen zusammen: AI-Teil (TL Vorbereitungskurs, 3 Tage) und dem OWSI / Staff  Instructor Teil (TL Prüfung, 5 Tage).

    Theoretische Grundlagen u.a.

    • Medizin
    • Physik
    • Technik
    • Tauchpraxis
    • Umwelt
    • TG-Planung und Dekompression
    • TL Assitentenausbildung
    • TL Ausbildung
    • TL Prüfung Organisationsaufgaben
    • Standards

    Praktische Grundlagen u.a.

    • Skills-Circuit im Pool
    • Schnuppertauchen im Pool oder Freiwasser
    • Lehrprobe Beginner Ausbildung im Pool und im Freiwasser
    • Tieftauchen
    • TSR – Circuit
    • Lehrprobe AOWD im Freiwasser
    • Lehrprobe IDA T** / T*** im Freiwasser
    • TL Assistentenausbildung
    • TL Ausbildung
    • Aufstiegstechniken
    • Rettung aus der Tiefe

    Fragen? Anmeldung? Alle ganz einfach, kurze Email an info@tauchlehrer-college.de oder anrufen unter 0202 -25 22864, wir sind für Sie da und veranlassen alles Notwendige.

    Alle Preisinformationen finden Sie hier: PREISE

    Solotauchen – Macht das Sinn? Oder zu gefährlich?

    Es gibt kaum ein Thema in der Tauchwelt, welches so kontrovers diskutiert wird wie solo – also alleine- zu tauchen.

    Dieser Workshop befasst sich mit diesem Thema und soll einen Einblick in die Materie geben. Welche Ausbildungsmöglichkeiten bieten sich dem Taucher? Welcher Verband bietet was an? Warum ist der Kurs der IDA sicherlich einer der besten zu diesem Thema in der Taucherwelt und wie sieht die Ausbildung aus.

    Besprochen werden soll auch die notwendige, weil sinnvolle Ausrüstung.

    Anmeldung und Terminanfrage bitte per Email. Kostenanteil 10 Euro/Teilnehmer

    weiterlesen »

    ©2018 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
    Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich