Specialty Instructor

Specialty Instructor – Ausbildungsberechtigung für Spezialkurse

Der Tauchsport bietet eine große Vielzahl an Möglichkeiten seine Interessen, Neigungen und Abenteuerlust zu erleben und auszuleben. Viele oder besser gesagt alle diese Bereiche des Tauchsports setzen Kenntnisse voraus, die in den Spezialkursen, den Specialties, ausgebildet werden. IDA Tauchlehrer können ihren Tauchschülern und Kunden diese breite Palette anbieten. Die Voraussetzung hierzu ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Specialty Instructorkurs, um zu erfahren, was von den Tauchschülern erwartet wird. Lass dich deshalb ausbilden, erhöhe deine eigenen Fertigkeiten und stärke deine Position am Markt.

Wracktauchen – Advanced

Wracktauchen für Sporttaucher ist einer der beliebtesten Kurse überhaupt. Diese Tauchgänge finden in der Regel an speziell für Taucher präparierte und versenkten Schiffen statt. Diese fordern zwar eine gewisse taucherische Fertigkeit, aber es sind und bleiben Tauchgänge die ohne Eindringen ins Innere stattfinden. Ganz anders sieht es nun aus, wenn tiefer in Wracks eingedrungen werden soll.

Hier kommen nun ähnlich wie beim Höhlentauchen ganz spezielle Leinenkenntnisse und Gefahreneinschätzungen hinzu. Die Anforderung an die Ausrüstung schnellt in die Höhe, ebenso die an den Taucher, was Tarierung und Trim, Flossenschlagtechniken u.v.m. angeht. Sicher ein Kurs aus dem oberen Regal. weiterlesen »

Gasblender Nitrox Instructor

Nitrox wird von immer mehr Tauchern genutzt. Das bedeutet letztendlich im Umkehrschluss, dass die Nachfrage nach Flaschenfüllungen mit sauerstoffangereicherter Luft stetig steigt und zunehmend mehr qualifizierte Fachleute gebraucht werden, die diese Flaschenfüllungen vornehmen.

Ebenfalls wird in weiterführenden Tauchkursen wie z.B. Nitrox Advanced, Trimix, Wrack Advanced usw. ein grundlegendes Wissen über den Umgang und Herstellung der Gase gefordert und sie benötigen zumindest ein Dekogas wie ein EAN 50 oder gar 100% Sauerstoff. Hier wird nun der Gasblender wichtig. weiterlesen »

Specialty Instructor – Nitrox

Der IDA/CMAS Nitrox Diver Kurs ist der beliebteste Spezialkurs. Warum? Ganz einfach, weil beim Tauchen mit Enriched Air Nitrox (EANx) längere Nullzeiten erreicht werden, was sich besonders bei Wiederholungstauchgängen bemerkbar macht. Länger unter Wasser bleiben und sich nach einer kurzen Pause wieder schnell abtauchen zu können, ist für viele Taucher so wichtig, dass sie nicht zögern, sich zu diesem Kurs anzumelden.

Das andere große Argument Taucher für diesen Kurs zu begeistern ist, dass sie bei gleichbleibender Nullzeit wie beim Tauchen mit Luft, weniger Stickstoff aufsättigen und so ihr Risiko für eine Dekompressionserkrankung erheblich minimieren. weiterlesen »

SK Tieftauchen / Deep Diver Instructor

Der Kurs Tieftauchen/Deep Diver ist einer der meistgebuchten Sporttaucher-Kurse. Hier hast Du als TL die Möglichkeit Schülern einen Kurs anzubieten, der nicht nur Spaß macht, sondern wo auch die Kurspreise nicht „verrissen“ sind.

Einige mögen vielleicht denken, dass man mit dem IDA/CMAS**-Silber Tauchgänge mal so eben auf 40m machen kann, es wird schon nichts passieren. Die Erfahrung zeigt aber, dass die Taucher dankbar sind, wenn sie in einem Kurs Tipps bekommen, wie man sicher Tieftauchgänge planen, organisieren und durchführen kann.

weiterlesen »

SK Wracktauchen Instructor

Deine Schüler wollen in Frankreich, Griechenland, Zypern oder sonst wo Wracks betauchen. Immer mehr Tauchcenter weltweit, sowie regionale Bestimmungen, setzen dafür das Wracktauchspecialty, das SK Wracktauchen, voraus.

Lass Dir nicht die Chance entgehen, Deinen Schülern, diesen Kurs anbieten zu können. Durch diesen Kurs hast Du auch die Möglichkeit Dich von anderen Anbietern abzusetzen und deine Chancen am Markt deutlich zu steigern. Unterschätze auch nicht die Abenteuerlust deiner Taucher, besonders der männlichen. weiterlesen »

SK Höhlentauchen – Tauchen in Grotten und Kavernen

Tauchen und Abenteuer. Diese beiden Begriffe werden in der Öffentlichkeit gerne gemeinsam benutzt. Ergänzt mit den Worten: Faszination und ein bisschen Nervenkitzel und schon sind wir beim Höhlentauchen, Wracktauchen oder Tieftauchen.

Viele unserer Taucher wünschen sich diese Abenteuer zu erleben. Sie erwarten dabei aber kein Harakiri, sondern eine gute und sichere Ausbildung durch ihren Tauchlehrer und sind auch bereit hierfür einen angemessenen Kurspreis zu bezahlen. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, wie bilde ich solche Kurse aus und vor allem, dass Du die notwendigen Techniken und Anforderungen an die Tauchschüler auch demonstrieren kannst.

weiterlesen »

SK Solotauchen – Instructor

Der Zweck dieses Kurses ist es, den Taucher mit den Vorteilen, Verfahren, Techniken und potentiellen Gefahren bekannt und vertraut zu machen, die mit Solo Tauchgängen, besser gesagt mit Solotauchsituationen verbunden sind.

Der Solo-Taucher-Kurs vermittelt erfahrenen Sporttauchern, wie man sicher und unabhängig von einem Buddy taucht. Der Kurs befasst sich mit der exakten Tauchgangsplanung, der Unfallverhütung, den Gefahren des Alleine-Tauchens, sowie der korrekten Durchführung eines Solotauchgangs.

Dieser Kurs ist zur Zeit am Markt sehr gefragt, nutze Deine Chance und hebe dich von anderen Tauchausbildern ab. weiterlesen »

Scooter Instructor

Tauchen macht Spaß, Tauchen ist Abenteuer und mehr zu tauchen, bedeutet mehr Spaß zu haben. Das Ganze kannst du noch steigern, wenn du Kurse unterrichtest, die dich selbst interessieren. Denn auch darum geht es beim Unterrichten von Spezialkursen. Unsere Specialty Instructor Kurse bieten dir viele Tipps zum Unterrichten und Erfahrungen aus erster Hand, die du in deinen Kursen umsetzen kannst.

SK UW Scooter ist der Einstieg ins Scooter Tauchen und die Zielgruppe sind nicht die TEC Taucher, hierfür solltest du die entsprechenden Scooter Kurse für TEC oder Höhlentauchen besuchen. weiterlesen »

Specialty Instructor – TSR / Rescue

TSR oder zu gut deutsch: Tauchsicherheit und Rettung ist ein Kurs den jeder Tauchlehrer seinen Tauchschülern dringend empfehlen sollte. Jeder Taucher erwartet von seinem Buddy, dass der ihm in einer Notsituation hilft, egal wie dramatisch diese auch sei.

Zu 100%: Ja, kann er! Für jeden CMAS/IDA*** Taucher ist dieser Kurs Pflicht und für **Taucher dringend empfohlen. Du als Tauchlehrer solletst es dir nicht entgehen lassen, auch diesen Kurs ausbilden zu dürfen. Durch deinen Kurs schaffst du es deinen Teilnehmer nicht nur Rettungstechniken für einen schweren Tauchunfall zu vermitteln, sondern sie zu sensibilisieren aufkommemde Probleme im Vorfeld zu erkennen. weiterlesen »

©2018 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich