März 2016

Werde erfolgreich mit IDA – nutze einen Crossover zur IDA/CMAS

Dein Einstieg in das IDA-Ausbildungssystem ist vollkommen unproblematisch und kurzfristig zu verwirklichen. Je nachdem welche Übungen in der Praxis notwendig sind, können diese in verschiedenen attraktiven Gewässern und/oder bei tropischen Bedinngungen im Dive4Life in Siegburg durchgeführt werden.

Die IDA ist keine Tauchsportorganisation wo man mal eben an der Theke zu einem Tauchlehrer ernannt wird, geschenkt bekommt man nichts. Dennoch darf und soll Ausbildung ja Spaß machen und das bringen wir auf eine Stufe: Sicherheit, Können und Spaß.

 

Wenn Du eine äquivalente Ausbildungsstufe bei einer anderen anerkannten Organisation (RSTC Mitglieder wie PADI, SSI, IAC, VDST usw) hast, dann bist Du hier genau richtig.

Entweder vereinbarst Du einen Termin mit uns für einen Crossoverkurs oder Du nimmst an einer TL Prüfung (auch die Vorbereitungskurse sind für einen Crossover geeignet) teil und kannst gleich die nächsthöhere Stufe erlangen.

Die Kosten eines Crossover richten sich nach den Vorkenntnisse und bisherigen Status. Deshalb nutze ganz einfach die Chance eines persönlichen Gespräches im Center oder lass Dir ein unverbindliches Angebot zu Preisen und Möglichkeiten erstellen.

Du erreichst uns persönlich bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal zu den Öffnungszeiten oder 24h/tgl. bei Email: info@tauchlehrer-college.de.

Wir freuen uns auf Dich und sichern Dir alle Hilfe zu, dass Dein Wunsch, Plan und Vorhaben Wirklichkeit werden.

©2018 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich