Specialty Instructor

SK Eistauchen Instructor

tauchlehrer_college_nord_tauchlehrer-specialty_instructor-eistauchen

Tauchen unter Eis, das ist mit Worten nicht zu beschreiben. Allein der Kursname lässt viele schon erzittern, doch kaum hat man einen Eistauch-Kurs ausgeschrieben, ist dieser auch schon ausgebucht.

In den letzten Jahren waren unsere Binnenseen nur spärlich oder gar nicht zugefroren. So blieb nur die Chance nach Österreich oder in die Schweiz zu fahren und dort auszubilden. Denn bietest Du es nicht an, bekommst Du auch keine Kunden hierfür. Oft ist dieser Kurs gepaart mit dem Kauf eines Trockentauchanzuges, eines neuen Unterziehers oder sonstigen benötigten Gerätschaften.

Melde Dich gleich an oder informiere Dich gerne per Email info@tauchlehrer-college.de

Weitere Einzelheiten zum Kurs:

Dieser Kurs ist nur in Verbindung mit einer IDA TL-Tour nach Österreich buchbar. Neben der Kursgebühr fallen daher weitere Kosten für Anreise, Unterkunft usw. an. Preise und Verfügbarkeit können wir Dir auf Anfrage gerne nennen.
In unserem Instructor-Kurs (Tauchlehrer-SK Eistauchen nach IDA/CMAS Richtlinien) erfährst Du alles was wichtig ist, um erfolgreiche Kurse durchführen zu können.

Voraussetzung zur Teilnahme am Instructorkurs:

  • IDA TL 1 oder äquivalent (im Aktiv-Status)
  • Gültige TTU

Unterstützt wirst Du mit modernem digitalen Lehrmaterial. Als IDA TL profitierst Du von der Möglichkeit der Download-Flatrate. Ausführliche Infos hierzu bekommst Du zum Kursabschluss.

Sofern Du selbst noch kein User bist, ist dieser Kursteil nicht in der Kursgebühr beinhaltet. Neben der Kursgebühr (Absprache, abhängig von den Vorkenntnissen) fallen Registrierungs- und Brevetierungskosten in Höhe von pauschal 39 Euro an. Termine finden regelmäßig statt (siehe unter TERMINE) alternativ kannst Du auch einen Termin mit uns abstimmen.

Aktuelle Kosten des Kurses findest Du hier: PREISE.

Die Inhalte des Tauchlehrerkurses sind u.a.:

Theoretische Grundlagen:
• Planung, Organisation und Durchführung von Eistauchgängen
• Die besonderen Probleme und Gefahren bei Eistauchgängen
• Einstiegs- und Absicherungsmöglichkeiten
• Ausrüstung für Eistauchgänge
• Sicherheit, Leinenführung und Sicherungsgruppe
• Umweltschutz

Praktische Übungen
• Vergleich und Einschätzung verschiedener Einstiegsmöglichkeiten (Besonderheiten, Schwierigkeitsgrad)
• Unterschied Eisstrukturen im Meer und im Binnengewässer
• Planung des Tauchganges
• Sicherheitsvorkehrungen und Gruppeneinteilung
• Rettungskette
• Bereitstellung und Kontrolle der Ausrüstung
• Absicherung der Einstiegsstelle vor, während und nach dem Eistauchen zur Vermeidung der Gefährdung Dritter
• Absicherung durch Sicherungstaucher
• Tarierung unter Eis
• Sorgfältiges und langsames Erkunden
• Erkennen von eventuellen Gefahrenpunkten
• Umweltschutz

Stichworte:
, , , ,

Autor: JD am 4. Mrz 2014 17:51, Rubrik: Specialty Instructor, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2022 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Tütersburg 37, 42277 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich - m