Höhlentauchen-Instructor

SK Höhlentauchen – Tauchen in Grotten und Kavernen

Tauchen und Abenteuer. Diese beiden Begriffe werden in der Öffentlichkeit gerne gemeinsam benutzt. Ergänzt mit den Worten: Faszination und ein bisschen Nervenkitzel und schon sind wir beim Höhlentauchen, Wracktauchen oder Tieftauchen.

Viele unserer Taucher wünschen sich diese Abenteuer zu erleben. Sie erwarten dabei aber kein Harakiri, sondern eine gute und sichere Ausbildung durch ihren Tauchlehrer und sind auch bereit hierfür einen angemessenen Kurspreis zu bezahlen. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, wie bilde ich solche Kurse aus und vor allem, dass Du die notwendigen Techniken und Anforderungen an die Tauchschüler auch demonstrieren kannst.

Dieser Kurs ist der Einstieg ins Höhlentauchen und kann auf die Höhlentauchausbildung angerechnet werden. Deshalb kannst Du diesen Kurs auch in höhlenähnlicher Umgebung ausbilden.

In unserem Instructor-Kurs (Tauchlehrer-SK Höhlentauchen nach IDA/CMAS Richtlinien) erfährst Du alles was wichtig ist, um erfolgreiche Kurse durchführen zu können.

Voraussetzung zur Teilnahme am Instructorkurs:

  • IDA TL 1 oder äquivalent (im Aktiv-Status)
  • Gültige TTU
  • SK Tauchen in Meereshöhlen, Grotten und Kaverne

Unterstützt wirst Du mit modernem digitalen Lehrmaterial. Als IDA TL profitierst Du von der Möglichkeit der Download-Flatrate. Ausführliche Infos hierzu bekommst Du zum Kursabschluss.

Die Inhalte des Tauchlehrerkurses sind u.a.:

  • IDA Höhlentauchen, Ausbildungssystem und Anforderungen an die Kursteilnehmer
  • Auswahl geeigneter Grotten, Meereshöhlen oder sonstiger geigneter Umgebungen
  • Luft und Gasmanagement beim Höhlentauchen
  • Kommunikation beim Höhlentauchen
  • Gebrauch von Spools und Reels, Leinenlegen und Markierungen
  • Lichtversorgung beim Höhlentauchen
  • Notwendige Ausrüstung beim Höhlentauchen und Konfiguration
  • Theorielehrprobe
  • Skill-Circuit
  • Tauchgänge in Grotten oder Cave* Umgebungen mit Grundlagenvermittlung (Lehrproben)

wichtiger Hinweis:
Dieser Cave-Instructorkurs findet an min. 2 Tagen statt. Vollständige eigene höhlentaugliche Ausrüstung wird vorausgesetzt. Bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal – Meeresauge können fehlende Ausrüstungsteile mit einem TL-Rabatt erworben werden.

Die Kursgebühr findest Du hier und beinhaltet Flaschen und Blei-Bedarf. Eine eigene Tauchlehrergeeignete Ausrüstung wird vorausgesetzt, fehlende oder nicht geeignete Ausrüstungsteile können für die Kursdauer gemietet werden.

Der Kurs findet nicht regelmäßig statt, bitte stimme mit uns deinen Ausbildungsstart und Ausbildungsort ab. Die Anmeldung ist ganz einfach per Formular oder per Email an info@tauchlehrer-college.de. Wir freuen uns auf dich.

Jetzt gleich bestellen:

Kurs:

Anzahl Teilnehmer (bitte eintragen):

Wunschdatum (bitte eintragen):

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Deine Nachricht an uns:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden.

Stichworte:
, , , ,

Autor: JD am 18. Nov 2018 08:39, Rubrik: Höhlentauchen-Instructor, Specialty Instructor, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2019 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich