Tec Diving

Tec Diving

 

Technisches Tauchen, TEC Diving, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wo fängt das an? Wo hört das auf? Was muss ich für Voraussetzungen mitbringen? Viele Fragen, viele Antworten. Sie möchten Ihre Chancen und Möglichkeiten erfahren und sich der Herausforderung stellen? Dann setzen Sie sich mit uns im Tauchcenter Wuppertal oder per Email in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie.

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Das Mischen von Gasen (Gasblending) stellt bei unsachgemäßer Handhabung eine ernste Gefahr dar und kann zu Verletzungen oder Todesfall führen. Gase mischen besteht nicht einfach daraus, dass man Komponente A und Komponente B in eine Flasche füllt und abwartet was passiert.
Bei der Herstellung von Nitroxgemischen gilt es durch ausreichendes Hintergrundwissen Fehler und Probleme zu verhindern.
Dieser Kurs dient dazu, sicher und richtig diese Gemische herstellen zu können, um selbst oder in einer Urlaubsdestination sicher zu sein, das Gas zu bekommen welches man tauchen möchte. Er ist als Einführung in die Fertigkeiten des Gase mischens konzipiert.
Immer mehr Taucher lernen die Vorteile von Enriched Air Nitrox kennen. Doch es gibt immer noch nicht genug Füllstationen, die diese alternativen Gasmischungen anbieten. Die Nachfrage nach qualifizierten Personen, die in der Lage sind Nitrox zu mischen, steigt. Dieser Kurs vermittelt Ihnen das Wissen, eine Gasmischanlage bedienen zu können, mit der Sie gefahrlos Nitrox Gemische herstellen können.

Um am Kurs Gasblender teilnehmen zu können müssen Sie min. 18 Jahre alt sein und anerkanntes Brevet min. OWD und Nitrox* vorzeigen.
Kurspreis: € 79,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form und ein ausführlicher Workshop. Tauchgänge sind nicht erforderlich

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Im Tec Fundamental Kurs erlernen Sie alle grundlegenden Übungen/Skills, die für sichere Tauchgänge in fast allen Bereichen des Tauchsports nützlich und erforderlich sind. Für die Bereiche Wrack-, Höhlen und Tec-Tauchen sind diese Grundkenntnisse unabdingbar und Grundvoraussetzung.
Dieser Kurs ist allerdings auch zu empfehlen, wenn keine Ambitionen in diese Richtung bestehen, denn jeder Teilnehmer wird anschließend deutlich entspannter und sicherer abtauchen können.

Durch diesen Tec Fundamental Kurs wird es dem Taucher leichter macht in Fortgeschrittenen Programmen einzusteigen. Grundtauchfertigkeiten, Trim und Stromlinienförmigkeit werden mit Videoanalyse verfeinert. Gemeinsam mit dem Kursteilnehmer esrtellen wir ein anschließendes Trainingsprogramm, durch das er künftig seine Tauchgänge wesentlich sicherer gestalten und geben Tipps, wie er seine Ausrüstung verbessern und dadurch besser konfigurieren kann.

Um am Kurs Tec Fundamental teilnehmen zu können müssen Sie min. 16 Jahre alt sein (Minderjährige benötigen das Einverständnis der Erziehungsbrechtigten), ein tauchsportärtliches Attest oder einen Gesundheitsfragebogen ohne Einschränkungen vorlegen, ein gültiges und anerkanntes Brevet min AOWD vorzeigen und eine vollständige Tauchausrüstung besitzen.

Kurspreis: € 349,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 4 Freiwassertauchgänge mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintritts- und Parkgebühren für ein Tauchgewässer, sowie Leih-/Mietkosten für benötigte Tauchausrüstung sind nicht incl. und werden am Tauchplatz entrichtet.

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Der normale Sporttaucher macht sich über das Thema Dekompression oft leider kaum Gedanken. Der Decompression Procedures Kurs bereitet den ambitionierten Taucher auf geplante stufenweise Dekompression vor.
Mit einer maximalen Tiefe von 45 Metern ist dieser Kurs der erste Schritt hinter die Grenzen des normalen Sporttauchens.
In Kombination mit dem Kurs Nitrox** / Advanced Nitrox bildet dieser Kurs das Fundament für alle weiteren Kurse im technischen Tauchen.

Dieser Kurs bietet den nächsten Schritt die eigenen Fertigkeiten zu verbessern und in ganz neue Bereiche des Tauchsports hineinzuschauen. Einige unvorhersehbare Situationen und Problemlösungen werden trainiert, wie z.B.: Versäumte Dekompression, überzogene Grundzeit mit erhöhter Dekompression und neuberechnetem Tauchplan, nicht mögliches Entfalten des Hebesacks und der Seilspule (Spool oder Reel), nicht auffindbare Aufstiegsleine oder Bootanker, Verlust des Dekompressionsgases.

Der Gebrauch und korrekte Einsatz eines Hebesacks mittels Seilspule und/oder Aufstiegsleine, simulierte Demonstration von stationärer Wechselatmung bei einer Tauchtiefe von maximal 30 Metern, die Demonstration des Einsatzes eines Zweitautomaten (Backup) oder eines anderen Notfallsystems (Bail-Out) mit Grundatemgas bei einer Tauchtiefe von maximal 30 Metern runden die zu erlernenden Fertigkeiten ab.

Um am Kurs teilnehmen zu können müssen Sie min. 18 Jahre alt sein, ein tauchsportärtliches Attest oder einen Gesundheitsfragebogen ohne Einschränkungen vorlegen, ein gültiges und anerkanntes Brevet der Fortgeschrittenen-Stufe vorzeigen und eine vollständige Tauchausrüstung besitzen.

Kurspreis: € 269,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 3 Freiwassertauchgänge mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintritts- und Parkgebühren für ein Tauchgewässer, sowie Leih-/Mietkosten für benötigte Tauchausrüstung sind nicht incl. und werden am Tauchplatz entrichtet.

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Der CMAS/IDA Nitrox Advanced Diver ist der erste Schritt ins technische Tauchen mit einer erweiterten Tauchausrüstung. Der Teilnehmer lernt den sicheren Gaswechsel unter Wasser auf Bottom- und Dekomix und die Verwendung von hochprozentigen Nitrox-Gemischen oder reinem Sauerstoff als Deko-Gas.
Dabei liegt der besondere Schwerpunkt in der sicheren Handhabung der Zusatzausrüstung wie zusätzlicher Stageflasche, Boje und Reel, sowie der richtigen Konfiguration und Anordnung der gesamten Tauchausrüstung.

In der Theorie vermitteln wir dir die sichere Planung dieser Tauchgänge, das benötigte Gasmanagement und gesetzliche Bestimmungen, die bei sauerstoffangereicherten Gasgemischen zu beachten sind. Die Ausrüstung wird detailiert besprochen, wobei natürlich auch die Flaschenkonfiguration ein wichtiges Thema ist. Wir zeigen dir die Vorteile und Gefahren, die das Tauchen mit sauerstoffangereicherten Gasen mit sich bringt, auf und du lernst neben den klassischen Tauchtabellen spezielle Tauchcomputer kennen, die den Gaswechsel unterstützen. Natürlich verlassen wir uns nicht nur auf die Tauchcompurer sondern erstellen Run-Time- und Notfallpläne.

Um am Kurs Nitrox Advanced teilnehmen zu können musst du min. 18 Jahre alt sein (Minderjährige benötigen das Einverständnis der Erziehungsbrechtigten), ein tauchsportärtliches Attest oder einen Gesundheitsfragebogen ohne Einschränkungen vorlegen, ein gültiges und anerkanntes Brevet min IDA/CMAS** Taucher/ PADI Rescue o. äquivalent vorzeigen und eine vollständige Tauchausrüstung besitzen.

Kurspreis: € 359,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 4 Freiwassertauchgänge mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintritts- und Parkgebühren für ein Tauchgewässer, sowie Leih-/Mietkosten für benötigte Tauchausrüstung sind nicht incl. und werden am Tauchplatz entrichtet.

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Die interessanten und spektakulären Wracks haben oft eines gemeinsam: sie liegen zu tief als das ein Sporttaucher sie mit normaler Atemluft gefahrlos erreichen kann. Eindringen in ein solches Wrack ist schon bei Tiefen jenseits der 30m nicht mehr möglich, da die Nullzeit einen Strich durch die Berechnung macht.
In einem Wrack, ähnlich wie in einer Höhle, gilt daher die EAD 30 als maximale Tiefe. Und wichtig ist in Über-Kopf-Situationen, dass man die Umgebung in der Tiefe klar wahrnimmt, keine Angst haben muss, dass der böse Tiefenrausch einen zwingt den Tauchgang abzubrechen oder in die bekannten Risiken zu geraten.

Dabei ist es erforderlich jederzeit gezielt handeln können und trotzdem Spaß zu haben, dass verspricht Tauchen an /in Wracks mit Trimix.
Trimix ist ein Gemisch aus Sauerstoff, Helium und Stickstoff und ist DAS Gas zum tiefenrauschfreien Tauchen für fortgeschrittene Taucher.
Dieser Kurs stellt schon höhere Anforderungen an die Tauchausrüstung, der Konfiguration und den taucherischen Fertigkeiten. Dieser Kurs setzt einige Erfahrung im Tauchen mit einer Tec-Konfiguration voraus, belasten wir den Taucher doch in diesem Kurs mit weiteren Stageflaschen.
Die Einführung in das Trimixtauchen erfolgt mit den Gasgemischen TX 21/35 bis min 18% Sauerstoff und TX 30/30 mit Gasberechnung und Analyse, Tauchgangsplanung, Dekompression, Ausrüstung und Tauchpraxis.

Um am Kurs tecnical wreck diver teilnehmen zu können musst du min. 18 Jahre alt sein, ein tauchsportärtliches Attest oder einen Gesundheitsfragebogen ohne Einschränkungen vorlegen, ein gültiges und anerkanntes Brevet min IDA/CMAS** Taucher/ PADI Rescue o. äquivalent, sowie IDA/CMAS Nitrox Advanced, Wracktauchen advanced (alternativ Cave**/Intro the cave) vorzeigen und eine vollständige Tauchausrüstung besitzen.

Kurspreis: € 599,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 4 Freiwassertauchgänge mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintritts- und Parkgebühren für ein Tauchgewässer, sowie Leih-/Mietkosten für benötigte Tauchausrüstung incl. Gasen sind nicht incl. und werden am Tauchplatz entrichtet.

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Die Umgebung in der Tiefe klar wahrnehmen, ohne Angst haben zu müssen, dass der böse Tiefenrausch einen zwingt den Tauchgang abzubrechen oder in die bekannten Risiken zu geraten. Dabei jederzeit gezielt handeln können und dabei Spaß haben, dass verspricht Tauchen mit Trimix.

Trimix ist ein Gemisch aus Sauerstoff, Helium und Stickstoff und ist DAS Gas zum tiefenrauschfreien Tauchen für fortgeschrittene Taucher. Dieser Kurs stellt schon höhere Anforderungen an die Tauchausrüstung, der Konfiguration und den taucherischen Fertigkeiten. Dieser Kurs setzt einige Erfahrung im Tauchen mit einer Tec-Konfiguration voraus, belasten wir den Taucher doch in diesem Kurs mit weiteren Stageflaschen.

Die Einführung in das Trimixtauchen erfolgt mit den Gasgemischen TX 21/35 bis min 18% Sauerstoff und TX 30/30 mit Gasberechnung und Analyse, Tauchgangsplanung, Dekompression, Ausrüstung und Tauchpraxis. In der Theorie vermitteln wir dir die sichere Planung dieser Tauchgänge, das benötigte Gasmanagement und gesetzliche Bestimmungen, die bei sauerstoffangereicherten Gasgemischen zu beachten sind.

Die Ausrüstung wird detailiert besprochen, wobei natürlich auch die Flaschenkonfiguration ein wichtiges Thema ist. Wir zeigen Ihnen die Vorteile und Gefahren, die das Tauchen mit sauerstoffangereicherten Gasen mit sich bringt, auf und du lernst neben den klassischen Tauchtabellen spezielle Tauchcomputer kennen, die den Gaswechsel unterstützen. Natürlich verlassen wir uns nicht nur auf die Tauchcompurer sondern erstellen Run-Time- und Notfallpläne.

Um am Kurs Trimix* teilnehmen zu können müssen Sie min. 18 Jahre alt sein, ein tauchsportärtliches Attest oder einen Gesundheitsfragebogen ohne Einschränkungen vorlegen, ein gültiges und anerkanntes Brevet min IDA/CMAS** Taucher/ PADI Rescue o. äquivalent, sowie IDA/CMAS Nitrox Advanced vorzeigen und eine vollständige Tauchausrüstung besitzen.

Kurspreis: € 599,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 4 Freiwassertauchgänge mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintritts- und Parkgebühren für ein Tauchgewässer, sowie Leih-/Mietkosten für benötigte Tauchausrüstung incl. Gasen sind nicht incl. und werden am Tauchplatz entrichtet.

————————————————————————————————————————————————————————————————–
Die Reise in die Tiefe geht weiter. Nachdem du die besonderen Anforderungen an das Tauchen mit einem Trimix Atemgas erlernt hast und sicher beherrschst, möchtest du vielleicht Wracks oder Riffe in noch größeren Tiefen betauchen und dabei die Risiken die das Tieftauchen mit sich bringt, vermindern.
Durch eine gute Ausbildung und vielfaches Üben, kannst du solle Tauchgänge sicher planen und durchführen.

Dieser Kurs stellt schon sehr hohe Anforderungen an die Tauchausrüstung, der Konfiguration und den taucherischen Fertigkeiten. Dieser Kurs setzt einige Erfahrung im Tauchen mit einer Tec-Konfiguration und dem Umgang mit Mischgasen voraus, belasten wir den Taucher doch in diesem Kurs mit weiteren Stageflaschen, damit die verschiedenen Stockwerke eines Tauchganges sicher erreicht werden.

Die Einführung in das Trimixtauchen erfolgte mit den Gasgemischen TX 21/35 bis min 18% Sauerstoff und TX 30/30 mit Gasberechnung und Analyse, Tauchgangsplanung, Dekompression, Ausrüstung und Tauchpraxis. Nun erhöhen wir deine Möglichkeiten mit noch geringeren Anteilen Sauerstoff und Stickstoff abzutauchen.
In der Theorie vermitteln wir dir die sichere Planung dieser Tauchgänge, das benötigte Gasmanagement und gesetzliche Bestimmungen, die bei sauerstoffangereicherten Gasgemischen zu beachten sind.

Das Brevet qualifiziert euch nach erfolgreichem Abschluss Tauchgänge mit hypoxischen Gasgemischen (Trimix mit weniger als 18 % Sauerstoffanteil) bis auf 90 m zu unternehmen, mit Benutzung von bis zu vier Dekogasen bis 100 % Sauerstoffanteil zur beschleunigten Dekompression. Die Ausrüstung wird detailiert besprochen, wobei natürlich auch die Flaschenkonfiguration ein wichtiges Thema ist. Wir zeigen dir die Vorteile und Gefahren, die das Tauchen mit sauerstoff- und heliumangereicherten Gasen mit sich bringt, auf und Sie lernen neben den klassischen Tauchtabellen spezielle Tauchcomputer kennen, die den Gaswechsel unterstützen. Natürlich verlassen wir uns nicht nur auf die Tauchcompurer sondern erstellen Run-Time- und Notfallpläne.

Um am Kurs Trimix** teilnehmen zu können musst du min. 18 Jahre alt sein, ein tauchsportärtliches Attest oder einen Gesundheitsfragebogen ohne Einschränkungen vorlegen, ein gültiges und anerkanntes Brevet min IDA/CMAS** Taucher/ PADI Rescue o. äquivalent, sowie IDA/CMAS Nitrox Advanced und Trimix* vorzeigen und eine vollständige Tauchausrüstung besitzen.

Kurspreis: € 599,– , zzgl. Gebühren für den Tauchschein (Brevet). Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 5 Freiwassertauchgänge mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintritts- und Parkgebühren für ein Tauchgewässer, sowie Leih-/Mietkosten für benötigte Tauchausrüstung incl. Gasen sind nicht incl. und werden am Tauchplatz entrichtet.

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Sie benötigen weitere Informationen? Sehr gerne. Kurze Email an info@tauchlehrer-college.de schreiben, wir kümmern uns rasch.

Sie wissen was Sie möchten? Dann nutzen Sie das Buchungsformular oder schreiben eine Email.

Jetzt gleich bestellen:

Kurs:

Anzahl Teilnehmer (bitte eintragen):

Wunschdatum (bitte eintragen):

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Deine Nachricht an uns:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden.

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden.

Stichworte:
, , , , , , ,

Autor: JD am 19. Apr 2012 21:04, Rubrik: Tec Diving, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2019 Tauchlehrer-College - Meeresauge Derichs – Wilke GbR, Westkotter Str. 61, 42275 Wuppertal
Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung    -    Projekt: agentur einfachpersönlich